Herzlich Willkommen

Die Gruppe Hanau braucht Verstärkung! Wer sich vorstellen kann bei uns mitzumachen – einfach zu einem unserer Gruppenabende kommen, oder Kontakt per E-Mail via gruppe@amnesty-hanau.de aufnehmen.

Stop-Folter-Ausstellung in der VHS Hanau

Eröffnung Ausstellung "Stop Folter"

Bilder von der Eröffnungsveranstaltung am 16. September 2015 nach dem Vortrag von Dr. Vedrin Sahovic. Teilnehmer der Veranstaltung protestieren gegen Folter mit Augenbinden „Schau nicht weg – Stop Folter“. Der Tisch zeigt Haushaltsgegenstände, die auch als Folterwerkzeuge eingesetzt werden. Weiterlesen

Liebe ist kein Verbrechen!

Mahnwache vor dem kamerunischen Honorarkonsulat

Amnesty International protestiert vor dem kamerunischen Honorarkonsulat in Hanau

Zahlreiche Mitglieder von Amnesty International aus den Gruppen Hanau und Gelnhausen und verschiedene Unterstützer haben am 8. Mai 2014 mit einer Mahnwache vor dem kamerunischen Honorarkonsulat gegen die Diskriminierung von vermeintlichen Homosexuellen in Kamerun protestiert. Weiterlesen

Wände des Widerstandes

AUSSTELLUNG ZU STREET ART UND MENSCHENRECHTEN IN ÄGYPTEN Die Volkshochschule Hanau zeigte in Zusammenarbeit mit Amnesty International Bilder, die während der Revolution in Ägypten / Kairo an Wände gemalt wurden Anfang 2011 stürzten die Ägypterinnen und Ägypter ihren langjährigen Machthaber Hosni Mubarak. Im Juni 2012 trat mit Mohamed Mursi ein vom Volk gewählter Präsident sein Weiterlesen

Benefizkonzert mit SONAME YANGCHEN – Die Stimme Tibets!

Soname Yangchen

Die tibetische Sängerin, Songwriterin mit ihrer Musik ist als die „Stimme Tibets“ (Der Spiegel) bekannt. Ist Soname Yangchen die Autorin des Bestsellers „Wolkenkind“ (Droemer/Knaur), ihrer Autobiografie. Als Kind aus adligem Elternhaus, kam Soname in Yarlung, tief im Inneren Tibets, zur Welt. Von ihren Eltern wurde sie mit 6 Jahren zu Verwandten nach Lhasa gegeben, um Weiterlesen