Herzlich Willkommen

Die Gruppe Hanau braucht Verstärkung! Wer sich vorstellen kann bei uns mitzumachen – einfach zu einem unserer Gruppenabende kommen, oder Kontakt per E-Mail via gruppe@amnesty-hanau.de aufnehmen.

Aktionstag „Globaler Klimastreik“

Amnesty International Hanau beteiligt sich am Aktionstag „Globaler Klimastreik“.  In Hanau soll die Kundgebung um 13:00 am Freiheitsplatz beginnen. Treffpunkt der Teilnehmer von Amnesty ist um 12:50 vor dem Kulturforum. Eine Übersicht über die Beteiligung von Amnesty International am Klimastreik ist auf https://www.amnesty.de/klima-aktion zu finden. Foto von der Aktion (Hanauer Anzeiger)   Weiterlesen

Filmabend: „Seefeuer“ in Hanau

Die jüngsten Ereignisse zeigen: Die Tragödien im Mittelmeer nehmen kein Ende. Von Januar bis Juli 2019 ertranken fast 700 Menschen bei ihrem Versuch, in überfüllten Schlauchbooten und seeuntüchtigen Kähnen von Afrika nach Europa zu flüchten.

Um zu verstehen, in welcher verzweifelten Lage sich diese Menschen befinden, muss man genau hinsehen – so wie der Regisseur Gianfranco Rosi, der ein Jahr lang Flüchtlinge auf der italienischen Insel Lampedusa beobachtete. Mit seinem preisgekrönten Dokumentarfilm „Seefeuer“ will er das Unglück greifbar machen, für das wir, wie Rosi sagt, „wir alle mitverantwortlich sind“.

Amnesty International zeigt am Freitag, den 06. September, um 19:30 Uhr den Film „Seefeuer“ in der Alten Johanneskirche. Die Amnesty-Gruppe Hanau lädt im Anschluss zum Gespräch über Seenotrettung und Migration ein.

Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Ausstellungseröffnung „70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“ in der VHS Hanau

Eren KESKIN, Margaret DRABBLE

Vor 70 Jahren entstand ein Text, der seine Kraft bis heute entfaltet. Die Staaten der Vereinten Nationen verabschiedeten am 10. Dezember 1948 die „Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“ – 30 Artikel, die das Bild einer Welt skizzieren, in der alle frei und friedlich miteinander leben können. Die Erklärung war revolutionär, weil sie erstmals allen Menschen auf der Erde die gleichen Rechte garantierte.

Weiterlesen

Veranstaltung mit Issa Amro

Veranstaltungsankündigung Issa Amro
  • Datum21. Juni 2018 19:30 – 21:00 Uhr

Der Menschenrechtsaktivist und Gründer der Gruppe „Youth against Settlement“ Issa Amro wird im Rahmen seines Deutschlandbesuchs über die Situation in Palästina berichten. Zusammen mit dem Rechtsanwalt Farid al-Atrash protestierte Issa Amro mit gewaltfreien Mitteln gegen die Einschränkungen der Rechte der palästinensischen Bevölkerung im von Israel besetzen Westjordanland. Weiterlesen